• img01
  • img02
  • img03
  • img01
img01

startseite

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER
HOMEPAGE DER RUDOLF PICHLMAYR STIFTUNG!

Roland Kaiser, Botschafter der Rudolf Pichlmayr-Stiftung im Interview mit „the huffington Post“ in Zusammenarbeit mit Focus



Lesen Sie mehr, Focus vom 15. Juni 2015
DANKE für ein wundervolles Benefiz-Konzert und euer großes Herz!
Im ausverkauften CAPITOL in Hannover erlebten 1.600 Besucherinnen und Besucher ein fantastisches Konzert mit MILKY CHANCE, den jungen Botschaftern des Ederhofes. Ein „Meet and Greet“ vor dem Konzert gab jungen Organtransplantierten die Möglichkeiten, die Künstler persönlich zu treffen.



„Großer Erfolg – großes Herz“ titelte die HAZ am 26.2.2015. Lesen Sie mehr!

Weitere Eindrücke vom Konzert vermittelt die HAZ-Bildergalerie Lesen Sie mehr!

Auch die Neue Presse berichtete über das Engagement von MiLKY CHANCE. „Sie geben kranken Kindern eine Chance“… Neue-Presse_Benefizkonzert-MilKY-CHANCE.pdf

Der Erlös des Benefiz-Konzerts kommt in vollem Umfang dem dringend erforderlichen familiengerechten und barrierefreien Umbau des Rehabilitationszentrums Ederhof zugute. DANKE an unsere Botschafter MiLKY CHANCE und ihre Fans, die uns dabei helfen, organtransplantierten jungen Menschen und ihren Familien die Chance auf ein zweites Leben zu geben!

Jede weitere Hilfe ist herzlich willkommen!

Ein Video, das beim Besuch der neuen Botschafter der auf dem Ederhof entstanden ist, sehen Sie hier.



„Milky Chance sind Botschafter des Ederhofes“ und weitere Neuigkeiten vom Ederhof finden Sie im aktuellen Infobrief. Lesen Sie mehr!

MILKY CHANCE sind offizielle Botschafter des Ederhofes – Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche vor und nach einer Organtransplantation
„Wir haben in unserem Leben Glück gehabt und möchten das teilen!“

MILKY CHANCE sind offizielle Botschafter des Ederhofes, dem europäischen Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und ihre Familien vor und nach einer Organtransplantation. Am 24.02.2015 gaben sie aus diesem Anlass ein Benefiz-Konzert in Hannover.

Lesen Sie mehr!

Unser Botschafter, Roland Kaiser, zu Gast auf dem „Roten Sofa“ des NDR
Im Jahr 2000 erhält Roland Kaiser eine Diagnose, die sein Leben verändert: Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD). Unheilbar. Zehn Jahre später wird ihm ein neues Leben geschenkt – mit einer Lungentransplantation. Und Roland Kaiser kämpft sich zurück, gibt nur ein Jahr später schon wieder Live-Konzerte. Seitdem liegt ihm das Thema Organspende am Herzen.

Den TV-Beitrag, in dem auch Lina, 12 Jahre, die im Februar mit ihrem Vater Patientin auf dem Ederhof war, zu Wort kommt, sehen Sie hier.
Nicht sterben. Weiterleben. Durch einen anderen.
„Ein junger, sterbenskranker Mann geht ans Telefon, und eine Stimme sagt: Wir haben ein passendes Spenderorgan für Sie. Auf diesen Anruf hat er gewartet, diesen Anruf hat er gefürchtet….“

Auf Einladung der Wiener Ärztekammer und der Rudolf Pichlmayr-Stiftung fand am 17. Juli 2014 im Café Prückel in Wien eine Lesung mit David Wagner statt. Sein autobiografischer Roman „Leben“ ist mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2013 ausgezeichnet und ein nachdenkliches, lebenskluges Buch über den „existentiellen Drahtseilakt“ einer Transplantation und das Leben mit einem fremden Organ. Rund 80 Gäste waren der Einladung in den Theatersaal des legendären Cafés mit großem Interesse gefolgt.



Lesen Sie mehr!
„…und was hast du…?“
TV-Bericht über die Begegnung unseres Botschafters Roland Kaiser mit Kindern und Familien vom Ederhof

„…und was hast du für ein Organ bekommen – eine Leber?“, die 8-jährige Lisa sitzt Beine baumelnd neben Roland Kaiser und betrachtet ihn interessiert. „Nein“, antwortet er und lacht „eine Lunge. Und du?“ „Ich habe eine neue Niere bekommen“, antwortet das fröhliche Mädchen aufgeschlossen. Die beiden beginnen ein angeregtes Gespräch - denn beim Thema Organtransplantation haben sie sich viel zu erzählen.



Lesen Sie mehr!
Jährlich werden knapp 300 Kinder und Jugendliche in Deutschland organtransplantiert. Etwa 200 Kinder warten aktuell auf eine Organspende, viele von ihnen schon seit mehreren Jahren. Lesen Sie mehr...

Durch ihre Erkrankung erfahren die Kinder enorme körperliche und seelische Belastungen. Auch für die Eltern bedeutet die Sorge um das Leben ihres Kindes eine andauernde Grenzbelastung. Oft entwickelt sich diese Situation zu einer Zerreißprobe für die ganze Familie. Genau hier setzt unsere Arbeit an:

Mit Hilfe Ihrer Spenden unterhält die Rudolf Pichlmayr Stiftung seit über 20 Jahren den Ederhof, ein europaweit einzigartiges Rehazentrum speziell für Kinder und Jugendliche vor und nach einer Organtransplantation. Hier können die kleinen Patienten mit ihrer Familie zusammen bleiben, gemeinsam Kräfte sammeln und werden medizinisch und psychologisch herausragend betreut.

Mit Sorge verfolgen wir die jüngsten Vorgänge im Bereich der Transplantationschirurgie. Durch die Negativschlagzeilen geraten die Kinder weiter ins Abseits und auch unsere Arbeit wird spürbar beeinträchtigt.
WIR WÜRDEN UNS SEHR FREUEN, WENN SIE DIE RUDOLF
PICHLMAYR
STIFTUNG MIT EINER SPENDE UNTERSTÜTZEN.


REHABILITATIONSZENTRUM FÜR KINDER UND JUGENDLICHE
VOR UND NACH ORGANTRANSPLANTATION -
EINE EINRICHTUNG DER RUDOLF PICHLMAYR STIFTUNG