Back to top

Der Ederhof

Der Ederhof ist ein von privaten und gesetzlichen Kostenträgern in Deutschland und Österreich anerkanntes Rehabilitationszentrum für Kinder und Jugendliche vor oder nach einer Organtransplantation sowie für deren Familien. Das Reha-Zentrum nimmt in der Versorgung dieser spezifischen Patientengruppe einen einmaligen Platz in Europa ein – und das seit über 25 Jahren! Die Einrichtung ist mehrfach zertifiziert und erfüllt höchste medizinische Qualitätsansprüche.

 

Spitzenmedizin und menschliche Wärme

Der Ederhof liegt auf 1.100 Metern Höhe inmitten der wunderbaren Bergwelt der Osttiroler Dolomiten. An diesem besonderen Ort erfährt das erkrankte Kind mit seiner ganzen Familie Spitzenmedizin und viel menschliche Wärme, eingebettet in eine speziell für transplantierte Kinder konzipierte Therapie. Ärzte, Krankenschwestern, Pädagogen, Sport- und Psychotherapeuten arbeiten Hand in Hand und erzielen gemeinsam die bestmögliche körperliche und seelische Stabilisierung aller Familienangehörigen. Viele Kinder und Eltern berichten, dass ihnen der Austausch mit Betroffenen, die ein ähnliches Schicksal wie sie erleben, besonders gut tut. Lesen Sie dazu gern unsere Patientenstimmen!

Zur Ruhe kommen, Kraft tanken

Der Kontakt zu anderen Transplantierten und ihren Familien gibt ein Gefühl der Gemeinsamkeit und macht die Kinder stolz darauf, was sie schon geschafft haben. Positive Vorbilder zu erleben, stärkt ihre Hoffnung, dass auch sie anstehende Therapien meistern werden. Mit großer Begeisterung nehmen kleine und große Patienten das vielfältige Rehabilitationsangebot wahr. Ob im Hochseilgarten, beim Ski- oder Wildwasserfahren – gemeinsam mit ihren Geschwistern gewinnen die Kinder neues Selbstvertrauen und Lebensmut, während die Eltern Zeit haben, zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken. 

Wenn sie mehr über den Ederhof erfahren möchten oder an einer Rehabilitation interessiert sind, besuchen Sie bitte die Webseiten des Ederhofs