Back to top

Herzlich willkommen auf den Seiten der Rudolf Pichlmayr-Stiftung!

Wir unterstützen Kinder und Jugendliche vor und nach einer Organtransplantation sowie deren Familien. Der Transplantationsmediziner Rudolf Pichlmayr und seine Ehefrau Ina Pichlmayr haben vor mehr als 25 Jahren ein Rehabilitationszentrum geschaffen, in dem Kinder und Jugendliche vor oder nach einer Organtransplantation körperlich und seelisch gestärkt werden, gemeinsam mit ihren Familien: Den Ederhof.

Die Rudolf Pichlmayr-Stiftung ist Trägerin dieser europaweit einzigartigen Reha-Einrichtung und finanziert mit Hilfe von Spenden u. a. bauliche Projekte, medizinisch-technische Ausstattung und medizinisches und pädagogisches Personal.

Neuigkeiten

Wissenschaftliche Studie „Sichere Kinder-Reha“ auf dem Ederhof

01. September 2020

Es gibt in Deutschland und Österreich vermutlich keinen zweiten Ort, an dem Wissenschaftler die Auswirkung von SARS-CoV-2 auf immunsupprimierte Kinder und deren Familien so konzentriert erforschen können, wie im Reha-Zentrum Ederhof. Die Rudolf Pichlmayr-Stiftung hat daher eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die sowohl medizinische als auch soziale Aspekte der Situation der Ederhof-Patient*innen während der Pandemie in den Blick nimmt.

...mehr lesen
Blick vom Spielplatz auf das Haupthaus

Covid-19-Pandemie: Ederhof nimmt wieder Reha-Patient*innen auf

30. Mai 2020

Für 43 Patient*innen – Kinder und ihre Eltern und Geschwister – beginnt heute ihre lang geplante vierwöchige familienorientierte Reha auf dem Ederhof. Lange war unklar, ob sie nach Osttirol reisen dürfen. Nun sind sie die ersten Familien, die nach der Corona-bedingten Schließung des Ederhofs seit Mitte März wieder in das Reha-Zentrum kommen.

...mehr lesen

Unterstützer

Helfen Sie uns

Rudolf Pichlmayr-Stiftung
Dr. Annika Ollrog
Leiterin der Geschäftsstelle
Adresse:
Georgsplatz 9, 30159 Hannover
Spendenkonto
IBAN: DE12 2507 0024 0570 0125 00
BIC: DEUTDEDBHAN
Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns!