Back to top

Medienspiegel

Der Ederhof - Familienorientierte Rehabilitation für Kinder vor und nach Organtransplantation
05.10.2021 Herzblick

Gemeinschaftsgefühl, eine individuell zugeschnittene Therapie, optimale medizinische Versorgung sowie viel Erholung und Spaß. Das alles – vereint mit einer der wohl schönsten Aussichten Osttirols – bietet das Rehabilitationszentrum Ederhof in Stronach bei Lienz.

Rehabilitation organtransplantierter Kinder und deren Familien in der SARS-CoV-2-Pandemie: Eine qualitative Studie
30.09.2021 Physikalische Medizin, Rehabilitationsmedizin, Kurortmedizin

Die sozialempirische Studie analysiert die strukturierte Wiedereröffnung eines Rehabilitationszentrums für Kinder und Jugendliche vor und nach Organtransplantation sowie deren Familien in der SARS-CoV-2-Pandemie. Im Fokus stehen das Erleben, Sicherheitsempfinden und die Präferenzen von immunsupprimierten Kindern, deren Eltern sowie der Mitarbeitenden.

Therapiezentrum in Osttiro: Der Ederhof wurde von Microsoft ausgestattet
25.08.2021 Kleine Zeitung

Zahlreiche Laptops stiftete Microsoft an das Therapiezentrum am Iselsberg. Erster Schritt einer zukünftigen Partnerschaft wurde gesetzt. Federführend verantwortlich dafür ist der Österreich-Chef des Techunternehmens.

Sommergespräch Osttirol: Robert Weichselbraun: "Wir bauen die modernste Kinder-Reha-Einrichtung Europas"
01.08.2021 Kleine Zeitung

Robert Weichselbraun (52), Geschäftsführer des Rehabilitationszentrums Ederhof, über den Alltag, den geplanten Erweiterungsbau und die fehlende Anerkennung.

So läuft eine postmortale Organspende ab
05.07.2021 Frankfurt Live

Organspende ist ein Thema, vor dem sich viele Menschen immer noch drücken, obwohl sich in Umfragen der Großteil der Bevölkerung dafür ausspricht. "Noch immer sterben jedes Jahr viele hundert Menschen, die wir mit einem Spenderorgan retten könnten“, sagte Prof. Dr. Dr. Dr. h.c.mult. Eckhard Nagel, langjähriges Mitglied des Deutschen Ethikrates und Vorsitzender der Rudolf-Pichlmayr-Stiftung für Kinder und Jugendliche vor und nach Organtransplantation im Med.Journal anlässlich des „Tages der Organspende“.

"Organspende ist praktizierte Nächstenliebe" - Tausende Teilnehmer beim virtuellen Corza Medical Organspendelauf
24.06.2021 DIATRA

Fast 4000 Menschen waren im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus für die Organspende unterwegs....

Wichtiger denn je: Rehabilitation in und nach der Pandemie
24.06.2021 DIATRA

Die Corona-Pandemie belastet chronisch kranke Kinder und ihre Eltern und Geschwister ganz besonders. Die Studie „Sichere Kinder-Reha“ zeigt jetzt, wie Familien mit Kindern vor oder nach einer Organtransplantation die Pandemie bislang erlebt haben und warum ihnen eine Rehabilitation in dieser Zeit ganz besonders hilft.

Studie: So gelingt Kinder-Reha in der Pandemie
01.06.2021 Rehakliniken Online

Ebetreut trotz Covid-19 erfolgreich junge Transplantationspatienten | Die Corona-Pandemie belastet Familien mit chronisch kranken Kindern besonderes schwer und in sehr individueller Weise. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie mit dem Titel „Sichere Kinder-Reha“ *, die die GWS-Gesundheit, Wissenschaft, Strategie GmbH (GWS) in Zusammenarbeit mit der Universität Bayreuth in der zweiten Hälfte 2020 gemeinsam mit Eltern und Kindern durchgeführt hat.

Ederhof: Rehabilitation in der Pandemie
30.04.2021 Leberfleck

Seit Mai 2020 läuft die Rehabilitation auf dem Ederhof im „Pandemie-Modus“. Eine wissenschaftliche Studie zeigt jetzt, wie Eltern und Kinder vor oder nach einer Organtransplantation die ersten Monate der Pandemie erlebt haben und warum ihnen die Reha in dieser Zeit ganz besonders hilft.*

Rehazentrum Ederhof bei Organspendelauf unterstützen
14.04.2021 Osttirol online

Die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie veranstaltet jedes Jahr den Organspendelauf. Dieser findet normalerweise in München oder in Berlin statt. Heuer wurde die Benefiz-Veranstaltung ins Internet verlegt.

Schenke Mut: Erzähl Deine Geschichte
18.01.2021 idw - Informationsdienst Wissenschaft

MHH sucht Geschichten von kleinen und großen Heldinnen und Helden / Mitmach-Aktion für im Kindesalter transplantierte Menschen und ihre Angehörigen

Warum ein pensionierter Meller Kinderarzt nun organtransplantierten Kindern hilft
23.12.2020 Neue Osnabrücker Zeitung
Covid-19: Notkrankenstation in Osttirol eingerichtet
18.12.2020 Osttirol heute

Im Rehabilitationszentrum Ederhof in Iselsberg-Stronach wurde eine Notkrankenstation eingerichtet. Die 20 Betten stehen PatientInnen nach einer Corona-Erkrankung zur Verfügung.

Coronavirus: Notkrankenstation in Osttirol eingerichtet
15.12.2020 ORF

Um die Krankenhäuser zu entlasten ist jetzt auch in Osttirol eine Covid-19-Notkrankenstation eingerichtet worden. Es stehen 20 Betten zur Verfügung, zwei Personen wurden bereits dorthin überstellt. Unterdessen liegt die Zahl der Neuinfektionen bei 217, zehn Todesfälle wurden bekannt.

Heilsames Grün
14.12.2020 DIATRA

Das Reha-Zentrum Ederhof nutzt den Erfahrungsraum der Natur für therapeutische Ziele

Sichere Kinder-Reha in Zeiten der Pandemie
18.09.2020 DIATRA

Eine Auszeit, um neue Kraft zu schöpfen, ist für Familien mit Kindern vor oder nach einer Organtransplantation in dieser Zeit so wichtig wie nie. Deshalb bietet der Ederhof in Osttirol seine Rehas für Familien und für Jugendliche mit einem hierfür entwickelten Schutzkonzept auch in Zeiten der Corona-Pandemie an. Den Patienten möglichst viel Normalität und Miteinander, zugleich aber auch größtmögliche Sicherheit zu bieten, ist zwar aufwändig, aber möglich...

Hiobsbotschaft - Wie Ärzte um die richtigen Worte ringen
20.07.2020 Das Erste

Es ist der Moment, vor dem sich viele Patienten und ihre Angehörigen fürchten: Ein Arzt muss eine Diagnose mitteilen, die das Leben auf den Kopf stellen wird. Viele Ärzte haben nie gelernt, wie man eine schlechte Nachricht überbringt.

„Organspende so diskutieren wie Corona“
25.06.2020 KfH-Aspekte

Der Medizinökonom und Transplantationsmediziner Prof. Dr. mult. Eckhard Nagel im Gespräch

Reha-Zentrum Ederhof: Rehabilitation für Körper, Geist und Seele
19.06.2020 DIATRA

Den Namen Sebastian Kneipp verbinden viele Menschen vor allem mit Kaltwasseranwendungen. Dabei entwickelte der Pfarrer ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, das Körper, Geist und Seele in Einklang bringen kann. Für die Behandlung von Kindern vor und nach einer Organtransplantation im Reha-Zentrum Ederhof spielt es eine beachtenswerte Rolle.

„Das ist gerade eine Art paralleler Pandemie“
04.06.2020 Frankfurter Rundschau

Für den Mediziner und Ethiker Eckhard Nagel ist es nicht akzeptabel, wenn Ärzte auf sogenannten Hygiene-Demos auftreten oder Videokanäle betreiben. Ein Gespräch über den ärztlichen Auftrag, Vertrauen in die Medizin – und den Umgang mit der Unsicherheit in der Wissenschaft

Seiten