Back to top

Neuigkeiten

Neue Studie: Rehabilitation gewinnt in Pandemie-Zeiten an Bedeutung

12. April 2021

Das Angebot einer sicheren Rehabilitation ist für immunsupprimierte Kinder und deren Familien in aktuellen Zeiten besonders bedeutsam: Gerade in Bezug auf die mit der SARS-CoV-2-Pandemie verbundene sozialen Isolation und die generelle Unsicherheit im Hinblick auf die Gesundheit der Kinder ist es dringend angezeigt, ein solches Angebot aufrecht zu erhalten. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die Forschende der Universität Bayreuth und der GWS – Gesundheit, Wissenschaft, Strategie GmbH jetzt veröffentlicht haben.

...mehr lesen

"Team Ederhof" nimmt an Organspendelauf teil

26. März 2021

Am 16. April findet zum zehnten Mal der von der Dt. Gesellschaft für Chirurgie initiierte Organspendelauf statt. Ederhof-Sportpädagogin Melanie Idl nimmt mit einer Gruppe von Ederhof-Patient*innen an dem Lauf teil. Weitere Läufer*innen und Walker*innen für das "Team Ederhof" sind erwünscht!

...mehr lesen

Jubiläumsaktion Schenke Mut: Erzähl Deine Geschichte!

12. Januar 2021

Mit einer Mitmachaktion für Patient*innen feiert die Medizinische Hochschule (MHH) einen Meilenstein der Transplantationsgeschichte: Vor 50 Jahren nahm unser Stiftungsgründer Prof. Rudolf Pichlmayr die erste Organtransplantation bei einer Patientin unter 18 Jahren an der MHH vor. Deutschlandweit sind im Kindesalter transplantierte Patient*innen nun eingeladen, ihre Geschichte zu erzählen und anderen Betroffenen damit Mut zu machen.

...mehr lesen
Neues vom Ederhof Dezember 2020

Infobrief "Neues vom Ederhof" erschienen

14. Dezember 2020

Lesen Sie, wie die - gerade in dieser Zeit so wichtige - Rehabilitation auf dem Ederhof trotz der Pandemie möglich wird und erfahren, wie Kinder und Eltern den neu angelegten Therapiegarten nutzen. 

...mehr lesen
Dr. Eberhard Kuwertz-Bröking

Ärztlicher Beirat des Ederhofs hat einen neuen Sprecher

01. Dezember 2020

Dr. Eberhard Kuwertz-Bröking hat die Aufgabe als Sprecher des Ärztlichen Beirats am Ederhof von Prof. Dr. Otto Mehls übernommen. 

...mehr lesen

Pandemie-Schulungen auf dem Ederhof: Wissen vermitteln, Gemeinschaft stärken

10. November 2020

Die weltweite SARS-CoV-2-Pandemie bedeutet für chronisch kranke Kinder und Jugendliche eine besondere Belastung. Die meisten von ihnen zählen zur sogenannten Risikogruppe, die im Falle einer COVID-19-Erkrankung mit einem schweren Krankheitsverlauf rechnen muss. Die Evonik Stiftung unterstützt den Ederhof dabei, besondere Pandemie-Schulungen für Kinder vor und nach einer Organtransplantation anzubieten.

...mehr lesen

Wechsel im Stiftungsvorstand: Stefan Becker folgt auf Dietmar Althof

30. Oktober 2020

Dietmar Althof hat sich aus dem Vorstand der Stiftung verabschiedet, um – wie er selbst betont – „Platz zu machen“ für einen jüngeren Nachfolger. Seinen Vorstandssitz übernimmt Stefan Becker, der in Hannover bislang vor allem für sein kulturelles Engagement bekannt ist.

...mehr lesen

Wissenschaftliche Studie „Sichere Kinder-Reha“ auf dem Ederhof

01. September 2020

Es gibt in Deutschland und Österreich vermutlich keinen zweiten Ort, an dem Wissenschaftler die Auswirkung von SARS-CoV-2 auf immunsupprimierte Kinder und deren Familien so konzentriert erforschen können, wie im Reha-Zentrum Ederhof. Die Rudolf Pichlmayr-Stiftung hat daher eine Untersuchung in Auftrag gegeben, die sowohl medizinische als auch soziale Aspekte der Situation der Ederhof-Patient*innen während der Pandemie in den Blick nimmt.

...mehr lesen

Seiten